Psychotherapie

<img src="ND4_2726.jpg" alt="Systemische Psychotherapie Grieskirchen">Psychotherapie ist das gezielte Behandeln von

  • psychischen Leidenszuständen oder
  • seelischen Belastungen, die mit körperlichen Erkrankungen bzw. schwierigen sozialen Lebenssituationen einhergehen.

 

Psychotherapie unterstützt betroffene Menschen dabei, dass sie Wege finden…

… ihr psychisches Leid zu lindern oder aufzulösen,

… Lebenskrisen besser zu meistern,

… Verhaltensweisen und Einstellungen, die ihre Lebensqualität beeinträchtigen, zu ändern oder

… ihre persönliche Entwicklung und Gesundheit zu fördern.

 

Dabei kommen verschiedene wissenschaftlich anerkannte Methoden zum Einsatz. Gleichzeitig bemühen sich PsychotherapeutInnen mit Hilfe von Einfühlungsvermögen und Wertschätzung darum, ein förderliches zwischenmenschliches Klima zu schaffen, sodass Betroffene sich offen mit ihren Anliegen auseinandersetzen können.

 

PsychotherapeutInnen sind gesetzlich zur Verschwiegenheit verpflichtet.

 

Systemische Psychotherapie

Systemische Familientherapie ist eine von mehreren in Österreich anerkannten Fachrichtungen der Psychotherapie. Sie sieht Gesundheit, Krankheit und Lebensqualität eines Menschen insbesondere im Zusammenhang mit seinen sozialen aber auch inneren Beziehungen („Systemen“) und deren Wechselwirkungen.

 

Systemische PsychotherapeutInnen legen in ihrer Arbeit besonderen Wert auf Ressourcen- und Lösungsorientierung. Das heißt, sie schenken den (manchmal aus den Augen geratenen) Fähigkeiten ihrer KlientInnen erhöhte Aufmerksamkeit und versuchen, diese für die Lösung von aktuellen Problemen nutzbar zu machen.